0 0
Read Time:48 Second
Auslage read!!ing room Bücherfundu
Unsere Auslage wird belebt

Bereits vor dem Lockdown wurde die Auslage des read!!ing room doch eher spärlich bestückt. Das haben wir nun wieder geändert. Ein alter „Bekannter“ kam unverhofft wieder zum Einsatz. Beim ersten Durchgang der lokalen Agenda in Wien-Margareten – das muss so um 2005 bis 2009 gewesen sein – beteiligte sich der read!!ing room mit einer Kunstwäscheleine am kulturellen Geschehen von Wien-Margareten. Ein tragbares Gestell der Kunstwäscheleine kam in der Folge auch im read!!ing room zum Einsatz um Flyer, Plakate und ähnliches Zettelwerk aufzuhängen.

Reuse it

Spätestens als wir unseren Programmaußendienstmitarbeiter (vulgo für Vitrine) an die Außenwand unseres Souterrains schraubten, verlor das Wäscheleinengestell seine Funktion und wanderte in die unerschöpflichen Tiefen unserer Verstecke. Allerdings verliert der read!!ing room kaum Gegenstände. Ganz im Gegenteil: Meistens tauchen diese in anderer Form wieder auf. So auch unser Wäscheleinengestell, das kurzum in seine alte Funktion als Auslagengestaltungsmittel zurück beordert wurde und ab sofort seinen Dienst verrichtet.

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
100 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

One thought on “Auslage nicht mehr in Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.