2,00

2 vorrätig

Compare
Artikelnummer: Regal 4 Nummer 178, 273 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

„Eine exaltierte, aber hochherzige Person mit den Illusionen eines Kindes und der Charakterstärke eines Helden, eine Verrückte, eine Märtyrerin, eine Heilige“, so charakterisierte die französische Schriftstellerin George Sand ihre Zeitgenossin Pauline Roland. Pauline Roland mußte ihr Engagement für die Revolution von 1848 mit dem Leben bezahlen, obwohl sie nicht auf den Barrikaden gestanden hatte. Benoite Groult schildert das Leben dieser außergewöhnlicher Frau, die es schon Mitte des 19. Jahrhunderte wagte, die Selbstverwirklichung außerhalb der Ehe zu suchen.

Droemer Knaur
München
ISBN: 3426266008 (ISBN-13: 9783426266007)
Seiten: 254
Erschienen: 1992
Einband: Hardcover
Sprache: Deutsch
Gebraucht: Schutzumschlag nicht mehr taufrisch

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.