20,83

Compare
Artikelnummer: Regal 2 Nummer 323 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,

Der Dehio Linz konnte auf Grund des reichen und vielfältigen Denkmalbestandes der Landeshauptstadt als ein eigener Band im Zuge der Neubearbeitung des Dehio Oberösterreich erscheinen. Wie auch in allen bisherigen Bänden der neuen Dehio-Reihe, die auf einer flächendeckenden topographisch-systematischen Bestandsaufnahme beruht, werden im vorliegenden Werk alle denkmalrelevanten Objekte in ihrer künstlerischen, historischen und kulturellen Dimension dargelegt. Neben Kirchen, Klöstern, Monumentalbauten und altstädtischen Bürgerhäusern wurde auch die reiche historische und secessionistische Bebauung der Vorstädte sowie die Architektur der Zwischenkriegszeit und der 1950er Jahre aufgenommen. Besondere Berücksichtigung finden weiters die stadtprägenden Industriebauten sowie die charakteristischen Wohnsiedlungen, die von den Einfamilienhaussiedlungen der Zwischenkriegszeit bis zu den großräumigen Blockverbauungen der NS-Zeit reichen.

Neben Orts- und Lageplänen werden die Texte durch zahlreiche Grund- und einige Aufrisse ergänzt. Das ausführliche Register ermöglicht die Suche nach Personen, Objekten, Straßen und Ikonographie. Ein Novum stellt das Literaturverzeichnis dar, das weitere Informationen zum Denkmalbestand erschließt.

Quelle: Verlag

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.