1,67

Compare
Artikelnummer: Regal 8 - Buch 49 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Männer und Frauen sind gefangen im Stachelschwein-Dilemma: Sie wollen sich nah sein, werden aber von den „Stacheln“ ihres Gegenüber auf Distanz gehalten – zu Hause und am Arbeitsplatz, in Zweierbeziehungen, unter Freunden und Bekannten. Weil sie nicht dieselbe Sprache sprechen, machen Männer und Frauen sich unnötig das Leben schwer. Statt einander zuzuhören, Klischees über Bord werfen und Argumente anzuerkennen, halten sie liber an altgedienten Vorurteilen fest.

Die britische Psychologin Elizabeth Mapstone hält beiden Geschlechtern den Spiegel vor und zeigt, warum im Gegeneinander so oft das Miteinander auf der Strecke bleibt.

Elizabeth Mapstone hat in Oxford experimentelle Psychologie studiert und über die gestörte Kommunikation zwischen Männern und Frauen promoviert. Sie gehört der British Psychological Society an und betreibt in Cornwall eine psychologische Praxis.

  • ISBN-13 : 978-3785284414
  • Herausgeber : Lichtenberg (1. Januar 1998)
  • Sprache: : Deutsch

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.