15,00

Compare
Artikelnummer: Regal 8 - Buch 145 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Die Kritische Autobiographie eines Theatermannes

Gerhard Klingenberg hat viel erlebt und viel zu erzählen: als Schauspieler bei Brecht am „Berliner Ensemble“, als Direktor des Wiener Burgtheaters und des Züricher Schauspielhauses und schließlich als Intendant des Berliner Renaissancetheaters. In seinen Erinnerungen scheut er keine Tabs und nimmt sich auch dann kein Blatt vor den Mund, wenn es um große Namen geht, sei es aus der Welt des Theaters, sei es aus der Politik

  • ISBN-13 : 978-3854850113
  • Herausgeber : Molden; 1. Aufl. Edition (1. Januar 1998)
  • Sprache: : Deutsch

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.