2,50

Compare
Artikelnummer: Regal 4 Nummer 89 Kategorien: , , , Schlagwörter: ,

Mirko und Franca sind zwei junge Menschen, die den Versuch einer Annäherung machen, ein jugoslawischer Bildhauer und ein italienisches Mädchen, und sie kommen schließlich auch zueinander. Die Stadt Triest, Schnittpunkt mehrerer Kulturen, ist das eigentliche Thema, der allgegenwärtige Hintergrund. (Quelle Langenmüller)

Hilde Spiel, 1911 in Wien geboren, studierte Philosophie und emigrierte 1936 nach England. Sie war lange Zeit Korrespondentin mehrerer deutscher Blätter in London, lebte dann abwechselnd in Österreich, England und Italien. Sie starb 1990 in Wien.

Nymphenburger
Hardcover
Erschienen im Jahr 1980
Gebraucht

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.