3,00

Compare
Artikelnummer: Regal 3 Nummer 373 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,

Spiegel werden Zeugen vom Mord an alten Frauen in Warschau. Mit den Spiegeln von Malgorzata Saramonowicz kann man ungestraft ins Gesicht der Medusa blicken. Beginnend im Warschau der dreißiger Jahre und endend in der Gegenwart erzählt der Roman vom Alter, von der Angst vor und der Sehnsucht nach dem Tod und von den Widerspiegelungen der eigenen Vergangenheit.
Es handelt sich um den dritten Roman der polnischen Autorin. Er entstand 1999 und wurde in die deutsche, kroatische und litauische Sprache übersetzt.

Rotbuch Verlag, Hamburg
Erscheinungsjahr 2002
ISBN 9783434530930
Hardcover mit Schutzumschlag
263 Seiten
Gebraucht

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.