2,50

Compare
Artikelnummer: Regal 2 Nummer 76 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Der Rhetorik-Klassiker von Nikolaus B. Enkelmann mit neuen Regeln und Checklisten zu den Themen: Überzeugen, Beeinflussen, Umgang mit Einwänden und Verhalten bei rhetorischen Angriffen.

Nikolaus B. Enkelmann (* 13. Januar 1936 in Lippstadt; † 1. Juni 2017[1]) war ein deutscher Persönlichkeitstrainer.
Enkelmann studierte Psychologie und Soziologie in Berlin. Zuvor hatte als gelernter Schneidermeister ein Textilgeschäft von seinem Vater Arthur Enkelmann übernommen. 1965 begann er damit, Rhetorik- und Persönlichkeitsschulungen durchzuführen. 1971 gründete Enkelmann in Lippstadt sein „Institut für Rhetorik und Persönlichkeitsbildung“. Von 1974 bis 1978 leitete Enkelmann das Oscar-Schellbach-Institut in Baden-Baden.1978 ging Enkelmann nach Königstein im Taunus, wo er das Institut für Rhetorik – Management – Zukunftsgestaltung eröffnete. Er beschäftigte sich besonders mit der Aktivierung des Unterbewusstseins. Seit 1981 brachte er das Magazin „Der erfolgreiche Weg – Ihr Mentor für angewandte positive Lebensphilosophie“ heraus. Gemeinsam mit seiner Tochter Claudia E. Enkelmann leitete er das Institut. Im Jahr 1999 war er u. a. mit Vera F. Birkenbihl in der Sendereihe alpha – Sichtweisen für das dritte Jahrtausend aus BR-alpha zu sehen. Politisch engagierte sich Enkelmann in der CDU, für die er bei der Bundestagswahl 1969 auf der nordrhein-westfälischen Landesliste kandidierte. (Quelle Wikipedia)

Mit einem Vorwort von Lothar j. Seiwert
Erschienen: 1999
Gabal Verlag
ISBN 389749-021-8
Gebraucht

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.