2,50

Compare
Artikelnummer: Regal 3 Nummer 356 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Versprecher, davon hat man gehört. Aber Verhörer? Davon spricht niemand. Und das ist schade. Denn sie sind allgegenwärtig, äußerst unterhaltsam und sie betreffen jeden von uns. Wer hat sich denn nicht gewundert, dass die dritte Symphonie des altehrwürdigen Ludwig van Beethoven ausgerechnet Erotica heißt (statt Eroica)? Und wer hat Udo Lindenbergs Sonderzug nicht nach Bangkok fahren lassen (statt nach Pankow)? Ein Klassiker ist natürlich auch die knabenbringende Weihnachtszeit (obwohl im Original natürlich die Gnade gebracht wird). Schlagen Sie das Buch an einer beliebigen Seite auf: Die den Verhörern innewohnende Logik, ihre unglaubliche Kreativität und ihr grenzenloser Sprachwitz werden Sie packen und nie wieder ganz loslassen!

MAG. ROMAN KELLNER. Studium der Sozial- und Kulturanthropologie (Abschluss 1994), Ausbildung zum akademisch geprüften Umweltberater (IFF/Ökologie-Institut, 1995/96), Lehrgang für Magazinjournalismus (profil/Universitätsinstitut für Publizistik, 1998/99), Ausbildung zum Resonanz-Coach (WIFI/Kutschera Communications, Abschluss 2008/09), Ausbildung zum Kommunikationstrainer (ppc training, 2010), zahlreiche Workshops in Improvisationstheater und anderen Bühnensparten

Bis 2010 elf Jahre bei Greenpeace in Österreich – in verschiedenen Funktionen, aber durchgehend als Chefredakteur des Mitgliedermagazins “act”, seit 2006 Lehrbeauftragter an der FH der WKW (Integrierte Kommunikation im Non-Profit-Sektor, Partizipation und Textworkshop am Institut für Kommunikation, Marketing & Sales), Bühnenduohälfte seit 1997, Trainer, Moderator, freier Autor und Journalist

Quelle: https://www.wortundweise.at

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.