Statt einer Buchpräsentation: „schweiß & blut“ von sick of it all

Anfragen für Buchrezensionen sind nach einem Jahr Pandemie absolut willkommen – wenn sie aus Berlin kommt, dann wirkt so eine Anfrage fast schon exotisch. Tymon schrieb: „ich wollte mal fragen ob du auch über Musik schreibst. Auf den ersten Blick ging es hauptsächlich um Bücher, aber auch die promoten wir hin und wieder (dann mit musikalischem Hintergrund).Bist du an jedweder Rockmusik/Metal/Pop interessiert?Dann würde ich dich mal in unseren NL aufnehmen.LG aus Berlin“ E-Mail an den read!!ing room Meine Neugierde war geweckt. Die Band, um die es ging, sagte mir nichts… aber hey – „no risk, no fun“. Und hin und wieder ist es doch ganz spannend sich neuen Dingen zu… Mehr Lesen

Weiterlesen